Aktion: Wir brauchen einen Wiederaufbau-Plan für Menschen und den Planeten

Ich habe gerade einen Appell an die EU unterzeichnet, weil Deutschland eine Pleitewelle droht und ein Viertel (!) der Arbeitsplätze in der EU gefährdet sind.

Trotz aller unterschiedlichen Interessen werden sich die Länder der EU auf einen Wiederaufbaufonds einigen. Kaum kommt das in Sicht, drängen etliche Autokonzerne auf eine Abwrackprämie. Auch die Fluggesellschaften wollen Steuergelder, damit sie wieder abheben können und alles so bleibt, wie es war. Und wir wissen, wie stark die Lobbymacht der Konzerne ist.
Aber so sehr uns diese Krise auch erschrecken mag, so sehr zeigt sie doch, zu welchen Veränderungen unsere Gesellschaften in der Lage sind, wenn es notwendig ist. Und die Klimakrise macht es notwendig, dass jeder Euro für einen nachhaltigen Umbau der Wirtschaft ausgegeben wird. Das bietet auch die Chance, dass viele Menschen gute Arbeitsplätze bekommen. So bewältigen wir beide Krisen: Corona und Klima.

Mehr Infos und eine Handlungsmöglichkeit findest Du hier:
act.wemove.eu/campaigns/wiederaufbau

Der Kurzlink zu diesem Beitrag ist: https://werners.blog/k6GGV